75 Jahre Otto Schachner

Ein kleiner Blick in die Geschichte zeigt die Begeisterung für Arbeitshandschuhe und den Pioniergeist der Firma Otto Schachner A/S:

Seine Firma gründete Otto Schachner 1946 in Kopenhagen. Damals produzierte man die Handschuhe selbst. Im Jahre 1953 erfolgt der Umzug der Firma nach Fredericia.

1968 knüpft Otto Schachner erste Kontakte zu Handschuhherstellern in China. Kurz darauf erfolgen die ersten Importe von Arbeitshandschuhen.

Mitte der 80er Jahre erweitert sich das Produktangebot um weitere Artikel der allgemeinen persönlichen Schutzausrüstung. Seither wächst das Produktportfolio stetig weiter und orientiert sich immer an aktuellen Neuerungen und Weiterentwicklungen auf dem modernen Arbeitsmarkt.

2010 verkauft Otto Schachner seine Firma an die Cerva Group aus Tschechien mit Sitz in Prag um den Fortbestand zu sichern und weiteres Wachstum zu ermöglichen.

Dieses Wachsen machte im Jahre 2016 einen Umzug in die heutigen, größeren Büro- und Lagerräume vor den Toren von Fredericia nötig.

Seit 2018 verkauft Otto Schachner seine Produkte auch nach Deutschland und hat hierzu ein Vertriebsbüro in Norddeutschland und einen landesweit agierenden Aussendienst installiert.

Wir gehören zu diesem Aussendienst und sind für das Gebiet Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Main-Franken und das nördliche Baden-Württemberg zuständig. Wir sind stolz ein Teil der OS-Familie zu sein und freuen uns auf eine mindestens ebenso erfolgreiche Zukunft!

Tillykke med jubilæet!

Previous Article
BACK TO TOP